Unser Gartenfest

hier findet sich stets ein kleiner Bericht zum aktuellen Gartenfest
und zu früheren Festen ...

Bericht Gartenfest
KGV Klingenwald 1 e.V.
vom 08. + 09. Juli 2016
x

Hallo liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hallo liebe Gäste!

Wir haben uns am Donnerstagabend zum Aufbau getroffen und am Freitag ging es ab 11 Uhr mit den restlichen Vorbereitungen weiter, wie z. B. das Eindecken der Tische, das Bestücken der Bar und noch vieles mehr.
Um 17 Uhr begann, mit dem Bieranstich, das eigentliche Gartenfest. Das Wetter war schön und die Gäste gut gelaunt!
Bei unseren guten Kulmbacher Bier, Bratwürsten, Steaks (dieses Jahr wieder mit gebratenen Zwiebeln), Currywurst, selbstgemachten Kartoffelsalat, Fischbrötchen und Obazten (gespendet von unserer Gartenfreunden Käthe und Heinz), haben sich die Gäste sichtlich wohl gefühlt. Mit Live-Musik (Dieter Denzer), wurden die Gäste unterhalten und zum Tanzen gebracht.

Am Samstagvormittag wurden die Vorbereitungen für den Nachmittag getroffen. Die Sonne schien und es wurde wieder ein schöner warmer Tag.
Ab 14:30 Uhr gab es Kaffee und leckere Kuchen. Unsere Besucher ließen es sich schmecken.
Die Kinderbelustigung ist für unsere Kleinen jedes Jahr eine Attraktion und es waren dieses Jahr sehr viele Kinder da! Allen hat es Spaß gemacht und sie haben viele schöne Preise gewonnen.

Die Live-Musik (Rudi Schraufstetter) begann um 18:00 Uhr. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen. Einfach eine tolle Stimmung! Da sich die „Prosecco’s“ leider aufgelöst haben, konnten wir heuer ihren Ableger „Die Piccolos“ begrüßen. Wir können nur sagen: Bravo! Ganz super gemacht! Ihr wart toll! Vielen lieben Dank!

Und schon war das Gartenfest zu Ende und am Sonntag um 9 Uhr gingen schon wieder die Aufräumarbeiten los.

Leider waren in diesem Jahr sehr wenige Helfer dabei und auch die Gästezahl hat merklich abgenommen. Sehr schade!!!

Aber trotzdem ist unser Fazit: Schee woars! Vielen herzlichen Dank an alle die uns unterstützt und besucht haben!

Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage unter Galerie

Eure Vorstandschaft                                                        Gisela Köllner (Schriftführerin)

x

Bericht Gartenfest
KGV Klingenwald 1 e.V.
vom 17. + 18. Juli 2015

Hallo liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hallo liebe Gäste!

Nachdem wir uns am Donnerstagabend zum Aufbau getroffen hatten, ging es am Freitag, ab 11 Uhr weiter mit den restlichen Vorbereitungen, wie z. B. das Eindecken der Tische, das Bestücken der Bar und noch vieles mehr.
Um 17 Uhr begann, mit dem Bieranstich, das eigentliche Gartenfest. Das Wetter war super, die Gäste gut gelaunt!
Bei unseren guten Kulmbacher Bier, Bratwürsten, Steaks (dieses Jahr mit gebratenen Zwiebeln), Currywurst, Kartoffelsalat, Fischbrötchen und Obazten, haben sich die Gäste sichtlich wohl gefühlt. Unser Live-Musiker Rico Romantico, war das erste Mal bei uns und hat mit seiner tollen Musik die Gäste zum Tanzen gebracht.

Am Samstagvormittag wurden die Vorbereitungen für den Nachmittag getroffen. Die Sonne schien und es wurde ein schöner warmer Tag.
Ab 14:30 Uhr gab es Kaffee und leckere Kuchen. Unsere Besucher ließen es sich schmecken.
Die Kinderbelustigung ist für unsere Kleinen jedes Jahr eine Attraktion und es waren viele Kinder da! Alle haben wieder viele schöne Preise gewonnen.

Die Live-Musik begann um 18:00 Uhr mit dem Live-Musiker „Dieter Denzer“. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen. Einfach eine supergute Stimmung! Leider hat sich unsere jährliche Hauptattraktion, die „Prosecco’s“, aufgelöst und treten somit auch nicht mehr auf. Schade! Wir danken den Darstellern und Darstellerinnen nochmals für das langjährige Auftreten bei uns auf dem Gartenfest. Es war uns immer eine Freude!

Am Sonntag um 9 Uhr gingen die Aufräumarbeiten los. Der Biergarten wurde wieder zum Biergarten unserer Gartenkantine und am Mittag strömten die Gäste ein, um leckere Schäufele, Schweinebraten, Rouladen und vieles mehr, zu verköstigen.

Unser Fazit: Schee woars! Das diesjährige Gartenfest war wieder einmal ein voller Erfolg, was uns als Vorstandschaft riesig freut!  Vielen herzlichen Dank an alle die uns unterstützt und besucht haben! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage unter Galerie

Eure Vorstandschaft                                                        Gisela Köllner (Schriftführerin)

x

Bericht Gartenfest KGV Klingenwald 1 e.V.
vom 11. + 12. Juli 2014

Hallo liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, Hallo liebe Gäste!

Nachdem wir uns bereits am Donnerstagabend zum Aufbau getroffen hatten, ging es am Freitag, ab 11 Uhr weiter mit den restlichen Vorbereitungen wie z. B. das Eindecken der Tische, das Bestücken der Bar und noch einiges mehr.
Um 17 Uhr begann, mit dem Bieranstich, das eigentliche Gartenfest. Leider hatte der Wettergott kein Einsehen mit uns und es hatte am Abend einen starken Wolkenbruch gegeben. Die Besucher nahmen es mit Humor und blieben in den wasserdichten Zelten sitzen.
Bei unserem guten Kulmbacher Bier, Bratwürsten, Steaks, Schaschlik, Kartoffelsalat, Fischbrötchen und Obazten (der Obazte, wurde wie jedes Jahr gestiftet von unserer Nachbarsgartenfreundin  Käthe. Lieben Dank dafür!), haben sich trotz Regen alle richtig wohl gefühlt. Den sehr leckeren Kartoffelsalat und die eingelegten Zwiebeln, hat uns wieder unser Wirt Fritz zubereitet und gespendet. Supi, danke Fritz! Unser Live-Musiker Rudi hat uns mit seiner tollen Musik eingeheizt. Nachdem der Regen nachgelassen hatte, wurde getanzt, gesungen und gelacht. Da war es niemanden mehr kalt! So gegen 1 Uhr verließen uns die letzten Gäste.
Am Samstagvormittag haben wir mit unseren fleißigen Helferlein die Spuren vom Freitag beseitigt und es wurde wieder vorbereitet, eingekauft und neu eingedeckt. Die Sonne kam wieder durch die Wolken und es wurde ein schöner warmer Tag.
Ab 14:30 Uhr gab es Kaffee und Kuchen. Die Kuchen wurden von den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern für uns gebacken und für das Gartenfest gespendet. Herzlichen Dank dafür!
Die Kinderbelustigung war ein großer Erfolg! Es gab viele schöne Preise. Nach den Spielen wurden die kleinen Teilnehmer noch mit Kinderschminken belohnt.
Die Live-Musik begann um 18:00 Uhr mit dem Live-Musiker „Dieter Denzer“. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen. Einfach toll!Unsere jährliche Hauptattraktion, die „Prosecco’s“, sind um ca. 20:30 Uhr aufgetreten und haben alle Gäste, wie nicht anders zu erwarten, zum Lachen und Klatschen gebracht. Wie immer waren die Darstellerinnen und Darsteller einfach „Superklasse“!
Aber leider geht auch das schönste Fest einmal zu Ende!
Am Sonntag um 9 Uhr gingen die Aufräumarbeiten los. Der Biergarten wurde wieder zum Biergarten unserer Gartenkantine und am Mittag strömten die Gäste ein, um leckere Schäufele, Schweinebraten, Rouladen und vieles mehr, zu verköstigen.

Vielen herzlichen Dank an alle die uns unterstützt und besucht haben! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!
Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage unter Galerie.

Eure Vorstandschaft                                                        Gisela Köllner (Schriftführerin)

x

Bericht Gartenfest
KGV Klingenwald 1 e.V.
vom 28. + 29. Juni 2013

Servus liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, Servus liebe Gäste!

Hier ein kurzer Bericht über unser diesjähriges Gartenfest vom 28./29.06.2013.

Am Donnerstagabend den 27.06., haben wir uns um 17 Uhr mit einigen fleißigen Helferlein getroffen, um das Gartenfest vorzubereiten. Da wir uns zu unseren bisherigen Zelten, ein noch größeres Zelt (6 x 6m) gekauft hatten, mussten wir dieses als erstes Aufbauen. Unser neuer Wirt Fritz, hatte netterweise vorher schon alle Tische und Stühle aus dem Biergarten  entfernt. Nachdem dies geschehen war, konnten wir uns an den Aufbau der Bar, den Bierbankgarnituren und vieles mehr machen.

Am Freitag ab 11 Uhr wurden die restlichen Vorbereitungen wie z. B. das Eindecken der Tische, das Bestücken der Bar und noch einiges mehr, erledigt.

Um 17 Uhr begann, mit dem Bieranstich, das eigentliche Gartenfest. Das Wetter war leider nicht so schön. Nichtsdestotrotz hatten wir viele Gäste.

Bei unseren guten Kulmbacher Bier, Bratwürsten, Steaks, Schaschlik, Kartoffelsalat, Fischbrötchen und Obazten (der Obazte, wurde wie jedes Jahr gestiftet von unserer Nachbarsgartenfreundin  Käthe. Lieben Dank dafür!), haben sich alle so richtig wohl gefühlt.
Übrigens den sehr leckeren Kartoffelsalat und die eingelegten Zwiebeln, hat uns Fritz (unser neuer Wirt) gemacht, und für das Gartenfest gespendet (Supi, danke Fritz).
Unser Live-Musiker Rudi hat uns mit seiner tollen Musik eingeheizt. Es wurde getanzt, gesungen und gelacht. Da war es niemanden mehr kalt! So gegen 1 Uhr verließen uns die letzten Gäste.

Am Samstagvormittag haben wir mit unseren fleißigen Helferlein die Spuren vom Freitag beseitigt und es wurde wieder vorbereitet, eingekauft und neu eingedeckt.
Ab 14:30 Uhr gab es Kaffee und Kuchen. 10 Kuchen wurden von den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern für uns gebacken und für das Gartenfest gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Leider regnete es schon den ganzen Tag und der Kaffeeverkauf, sowie die Kinderbelustigung mussten daher im Zelt stattfinden. Sehr schade war es, dass nur 3 Kinder gekommen sind um an der Kinderbelustigung teilzunehmen. Da so wenige Kinder hier waren, haben wir unsere „großen“ Gäste zum Würstchenschnappen und Sackhüpfen aufgefordert. Das war eine Gaudi! Den Kindern und auch den Erwachsenen hat es sehr gefallen.

Gegen Abend hatte dann der Wettergott doch noch ein Einsehen mit uns. Der Regen ließ endlich nach und die Gäste kamen zahlreich in unsere Zelte. Die Live-Musik begann um 18:00 Uhr mit dem Live-Musiker „Dieter Denzer“. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen. Einfach toll!
Unsere jährliche Hauptattraktion, die „Prosecco’s“, sind um ca. 20:30 Uhr aufgetreten und haben alle Gäste, wie nicht anders zu erwarten, zum Lachen und Klatschen gebracht. Wie immer waren die Darstellerinnen und Darsteller einfach „Superklasse“!
Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, dass die „Prosecco’s“ zu uns kommen, denn ihre Auftritte sind für uns immer unentgeltlich. Soll heißen: alle Darsteller und Darstellerinnen kommen in ihrer Freizeit und bekommen dafür keine Gage. Umso mehr freut es uns, dass unsere Besucher immer eine Kleinigkeit für die Prosecco’s spenden. Recht herzlichen Dank an „Alle“.
Trotz Kälte wurde das Gartenfest erst um 1:30 Uhr am Sonntagmorgen beendet und die Gäste gingen zufrieden nach Hause.

Am Sonntag um 9 Uhr gingen dann die Aufräumarbeiten los. Der Biergarten wurde wieder zum Biergarten unserer Gartenkantine und am Mittag strömten die Gäste ein, um leckere Schäufele, Schweinebraten, Rouladen und vieles mehr, zu verköstigen.

Nun noch ein paar nicht so schöne Infos zum Gartenfest:

Leider haben die Gartenfreundinnen, die sich letztes Jahr für den Fischbrötchenverkauf angeboten hatten, kurzfristig abgesagt. Was sind wir daher froh, dass unsere zwei „Helga’s“ (Helga Eckert und Helga Schmidhuber), die wir im letzten Jahr in den „Ruhestand“ entlassen hatten, sofort und ohne mit der Wimper zu zucken, eingesprungen sind. Sie haben Freitag und Samstag den ganzen Tag lang Fischbrötchen verkauft.
Solche Engel muss man einfach haben, sonst könnte ein Gartenfest nicht stattfinden. Wir können euch für eure Hilfe gar nicht genug danken!!! Danke, danke, danke!!!
Auch insgesamt waren in diesem Jahr wenig Helfer und Helferinnen da.

Wir benötigen jedes Jahr Hilfe bei: Einkauf, Aufbauarbeiten, Vorbereitungen, Verkauf von Speisen, Grillen (Steaks, Bratwürste, Schaschlik), Bier ausschenken, Bedienen usw.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich neue Helfer und Helferinnen aus unserem Verein, für unsere zukünftigen Gartenfeste bei uns melden würden. Wir brauchen euch! Nur gemeinsam können wir ein schönes Gartenfest auf die Beine stellen.

Vielen Dank an alle diesjährigen Helfer und Helferinnen. Vielen Dank auch an unsere treuen Gäste. Und vielen lieben Dank an alle, die ich in diesem Bericht vergessen habe!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage hier.

Eure Vorstandschaft                                                        Gisela Köllner (Schriftführerin)

x

Bericht vom
Gartenfest bzw. 80. Jubiläum
KGV Klingenwald 1 e.V.
vom 06. + 07. Juli 2012

 

Hallo liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hallo liebe Gäste!

Ein kurzer Bericht über unser Gartenfest 2012. Viel Spaß beim Lesen!

Heuer hatte wir zusätzlich zu unserem jährlichen Gartenfest auch unser 80-jähriges Bestehen des KGV Klingenwald 1 zu feiern. Klar, dass für dieses Ereignis noch mehr Planung, Organisation und Einkäufe nötig waren, als sonst. Nur ein Beispiel: wir haben den Musiker für Freitagabend „Markus Brand“ schon vor 2 Jahren gebucht, da er sonst keine Termine mehr frei gehabt hätte.

Am Donnerstag den 05.07. um 17 Uhr haben wir, mit vielen fleißigen Helfern und Helferinnen, mit dem Aufbau begonnen. Einige Gartenfreundinnen hatten schon am frühen Nachmittag mit unserem Wirt Georg, Zwiebeln für die Fischbrötchen und Kartoffeln für den sehr guten Kartoffelsalat geschält. Den leckeren Kartoffelsalat für beide Gartenfesttage hat Georg uns übrigens gestiftet!

Am Freitag ab 11 Uhr wurden die restlichen Aufbauarbeiten wie z. B. das Eindecken der Tische, das Bestücken der Bar und vieles mehr, erledigt.

Um 17 Uhr begann mit dem Bieranstich das eigentliche Gartenfest. Das Wetter war super. Der Himmel blau, die Sonne schien, das Bier war kalt, was will man/Frau mehr?

Mit „Markus Brand“ unserem Live-Musiker am Freitag, hatten wir einen Knüller engagiert. So einen tollen Musiker hatten auch wir noch nicht erlebt. Alle waren begeistert. Schade für die, die nicht teilnehmen konnten oder wollten. Eine zweite Attraktion war die Tanzgruppe „Mi Flamenco“.   Die Flamenco-Tänzerinnen haben uns zu toller Musik eine großartige Darbietung geboten. Einfach Spitze!
Mit Bratwürsten, Steaks, Schaschlik, Fischbrötchen und Obazten (übrigens gestiftet von unserer Nachbarsgartenfreundin  Käthe), haben sich alle so richtig wohl gefühlt.
Um 24:00 Uhr haben wir (mit Unterstützung von Markus Brand) unseren Wasserwart und Gartenfestorganisator Peter Wölk, mit einem Geburtstagsständchen und ein paar ACDC-Liedern zum Geburtstag überraschen können. Herzlichen Glückwunsch noch einmal nachträglich!

Am Samstagvormittag haben wir mit unseren fleißigen Helferlein die Spuren vom Freitag entfernt und für den Abend wieder alles sehr schön vorbereitet.

Ab 15 Uhr gab es Kaffee und Kuchen. 17 Kuchen wurden uns gebacken. Sagenhaft! Hiermit möchten wir uns auch gleich bei unseren fleißigen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden für die leckeren Kuchenspenden bedanken.

Auch dieses Jahr haben viele unserer „Kleinen“ ab 16 Uhr an der beliebten Kinderbelustigung teilgenommen. Vom Apfeltauchen bis zum Würstchenschnappen, waren alle Kinder mit vollem Eifer dabei. Wie immer gab es tolle Gewinne für unsere kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In diesem Jahr konnten wir auch wieder Kinderschminken anbieten. Wir bedanken uns herzlich bei Steffi und Nadja für die tollen Kreationen.

Nach einem, Gott sei Dank, kurzen Regenschauers ging das Gartenfest dann richtig los. Die Sonne schien wieder und die Gäste drängten in unseren Biergarten. Die Live-Musik begann um 18:45 Uhr mit dem Musiker „Thomas Erdinger“. Es wurde gegessen, getrunken, getanzt und gesungen. Wir freuen uns sehr, dass wir wieder einmal solch Super-Gäste hatten.

Leider hatten wir auch eine für uns traurige Aufgabe zu verrichten. Unsere beiden Helga’s (Gfdn. Helga Eckert, Gfdn. Helga Schmidhuber) haben sich nach mehr als 12 langen Jahren vom Fischbrötchenverkauf verabschiedet. Auch wenn es sehr schade ist, haben sich die Beiden den „Ruhestand“ mehr als verdient. Die Vorstandschaft hat sich mit einem Blumenstock und einer Flasche Boxbeutel bei den Gartenfreundinnen für die jahrlange, immer sehr engagierte Hilfe, bedankt. Seufz! Ein Gutes hat es allerdings: nächstes Jahr haben wir 2 neue Gäste!

Mit unserer jährlichen Hauptattraktion, den „Prosecco’s“, haben wir uns dann ab 20:30 Uhr wieder den schönen und lustigen Dingen des Lebens zugewandt. Wie immer waren die Darstellerinnen und Darsteller einfach „Spitzenklasse“, was bei diesem heißen Wetter bestimmt nicht einfach war.
Recht herzlichen Dank an „Alle“.

Leider geht auch das schönste Fest einmal zu Ende. Am Sonntag ab 9 Uhr wurde der Biergarten wieder in seinen Urzustand versetzt. Wieder kamen sehr viele Helfer und Helferinnen, die die Pavillons, Bänke und Tische, die Bar und vieles, vieles mehr fürs nächste Jahr eingemottet haben.

Nun möchten wir noch allen Kuchen- und Obazten-Macherinnen und unseren alljährlich treuen und auch neuen Helferinnen und Helfern recht herzlich danken.

Den Bedienungen, den Griller‘n, den Fischbrötchenverkäuferinnen, den Bierzapfern und den Bardamen auch recht herzlichen Dank!
Ohne eure Hilfe wäre so ein tolles Gartenfest unmöglich.

Vielen Dank auch an unsere Gäste. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Gartenfest.
Denn: nach dem Gartenfest ist vor dem Gartenfest!

Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage unter Galerie.

Euere Vorstandschaft

Christian Eckert, Annette und Peter Wölk, Claudia Hereth, Steffi Graf, Christa Bergner, Thomas Köllner

x
 

Bericht  vom Gartenfest  am 01. + 02. Juli 2011

Hallo liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, hallo liebe Gäste!

Wie jedes Jahr folgt nun ein kleiner Bericht unseres diesjährigen Gartenfestes:

Wieder ist ein Gartenjahr vergangen und unser alljährliches Gartenfest fand statt. Nach langer, reichlicher Planung, Organisation und vielen, vielen Einkäufen und Bestellungen von unserer Vorstandschaft, konnten wir am Donnerstag den 30.06. um 17 Uhr mit dem Aufbau beginnen. Zahlreiche Helfer und Helferinnen kamen, um mit uns die Pavillons, unsere Bar, die Bierzeltgarnituren und vieles mehr aufzubauen.
Nur der guten Zusammenarbeit haben wir es zu verdanken, dass wir alljährlich ein so tolles Gartenfest veranstalten können. Herzlichen Dank für das zahlreiche Erscheinen.

Am Freitag, um 11 Uhr haben sich einige unserer fleißigen Gartenfreundinnen zum Zwiebelschälen und -hobeln, für unsere guten Lachs- und Bismarkbrötchen, getroffen. Die anderen Helfer und Helferinnen haben die restlichen Aufbauarbeiten wie z. B. das Eindecken der Tische, erledigt.

Um 17 Uhr begann das eigentliche Gartenfest. Leider war uns der Wettergott heuer nicht so gewogen wie die letzten Jahre. Es hat zwar nicht mehr geregnet, aber mit nur ca. 18 Grad, war das Wetter nicht sehr angenehm. Trotzdem haben sich viele Gäste bei uns eingefunden und (so hoffen wir) auch sehr wohl gefühlt. Unser Musiker „Dieter“ ist sehr gut angekommen.

Am Samstag ab 15 Uhr, gab es Kaffee und Kuchen. Das Kuchenbuffet war innerhalb 30 Minuten ausverkauft. Wir möchten hiermit auch gleich unseren fleißigen Gartenfreundinnen und Gartenfreunden für die leckeren Kuchenspenden danken.

Um 16 Uhr startete die beliebte Kinderbelustigung. Dieses Jahr haben sich viele Kinder für die Spiele begeistern können. Vom Sackhüpfen, über Apfeltauchen bis zum Würstchenschnappen, waren alle Kinder mit vollem Eifer dabei. Wie immer gab es tolle Gewinne für unsere kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auch die „Großen“ durften wieder beim Würstchenschnappen mitmachen! Es hat riesig Spaß gemacht.

Die Musik begann um 18 Uhr mit unserem Musiker „Andy“. Leider war es noch etwas kälter als am Freitag, aber Gott sei Dank sind unsere Gäste hart im nehmen, und es war trotz Kälte ein gelungener Abend.

Unsere Hauptattraktion, die „Prosecco’s“, haben uns dann ab 20 Uhr richtig eingeheizt. Wie immer waren die Darsteller und Darstellerinnen einfach „Spitze“. Recht herzlichen Dank an „Alle“.

Aber auch das schönste Gartenfest geht einmal vorbei. Am Sonntag um 9 Uhr haben wir uns zum müßigen Abbau getroffen. Leider waren sehr wenige Helferlein eingetroffen. Wie immer die selben wie alle Jahre. Aber nichts desto Trotz, hat unser Organisator Gartenfreund Peter Wölk, das diesjährige Gartenfest um 15:30 Uhr, für gelungen und beendet erklärt.

 

Zum Schluss möchten wir allen Salat-, Kuchen- und Obazten-Macherinnen und unseren alljährlich treuen und auch neuen Helferinnen und Helfern sehr herzlich danken. Ohne euere Hilfe wäre ein Gartenfest nicht möglich.
 
Vielen Dank auch an unsere Gäste. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Gartenfest mit Ihnen und euch!

Nächstes Jahr dürfen wir unser 80-jähriges Jubiläum feiern. Die Vorstandschaft ist deshalb schon wieder fleißig beim Planen.

Bilder zum Gartenfest findet ihr wie immer auf unserer Homepage unter www.klingenwald1.de.

 

Euere Vorstandschaft

Christian Eckert, Annette und Peter Wölk, Claudia Hereth, Margit und Steffi Graf, Thomas Köllner
Bilder vom Gartenfest findet man bei "Galerie".
x
 

Bericht unseres Gartenfestes vom 02. + 03. Juli 2010

Als allererstes möchten wir „Petrus“ für das tolle, fast schon zu heiße Wetter, danken. Wir hatten, wie auch schon die letzten zwei Jahre, wieder sehr viel Glück, das die Gewitterwolken an unserem Gartenfest vorbeigezogen sind.

Nachdem wir bei unserem Rundlauf am Pfingstwochenende, wieder einige Gartenfreundinnen und Gartenfreunde zur Mithilfe gewinnen konnten, ging es dann am Donnerstag mit dem Aufbau los. Toll fanden wir die spontane Hilfe unserer ganz neuen Gartenfreunde vom ehemals Pöltl-Garten.

Am Freitag, ab 11 Uhr haben sich unsere fleißigen Gartenfreundinnen zum Zwiebelschälen und hobeln getroffen. Die anderen Helfer und Helferinnen haben die restlichen Aufbauarbeiten erledigt.
Ab 17 Uhr begann dann das eigentliche Gartenfest. Mit der Live-Übertragung des WM-Viertelfinales in unserem Zelt, konnten wir leider nicht so viele Gäste anlocken. Und auch die große Hitze hat vermutlich nicht zum Feiern animiert. Trotz allem ist es uns gelungen, mit gegrillten und kalten Speisen und mit Live-Musik, die Besucher zu erfreuen.

Leider kamen am Samstag sehr wenige Kinder zu unserer Kinderbelustigung und Gäste zu Kaffee und Kuchen. Auch da hatte uns das Wetter und die WM, trotz Live-Übertragung, einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Als dann jedoch die Live-Musik einsetzte und später dann die „Prosecco’s“ auftraten, war unser schöner Biergarten dann doch wieder gut gefüllt. Schade nur, dass viele Besucher nur zu dem Auftritt der „Prosecco’s“ kamen und ohne etwas zu trinken oder zu essen wieder gingen.

Wir hoffen, allen Gästen unser diesjähriges Gartenfest ist wieder gut angekommen und Sie empfehlen es an ihre Freunde und Bekannten weiter.

Recht herzlichen Dank an unsere vielen Salat-, Kuchen-, Sauerkraut und Obazten-Macherinnen und unseren alljährlich treuen und auch neuen Helferinnen und Helfern, sowie allen, die uns mit Spenden unterstützt haben.
Vielen Dank aber auch an unsere Gäste. Wir freuen uns auf 2011 und das nächste Gartenfest mit Ihnen und euch!

 

Euere Vorstandschaft

Christian Eckert, Annette Wölk, Gisela Köllner

Bilder vom Gartenfest findet man bei "Galerie".
x
 

Bericht unseres Gartenfestes vom 03. + 04. Juli 2009

Wie auch im letzten Jahr hatten wir wieder viele Gartenfreundinnen und Gartenfreunde beim Auf- und Abbau zu Hilfe und auch zum Verkauf und Bedienen waren wieder viele Helferinnen und Helfer da.
Leider haben uns heuer auch einige die fest zugesagt hatten, abgesagt, oder sind erst gar nicht erschienen. Schade!!!
Es würde uns freuen, wenn wir nächstes Jahr auch „neue Gesichter“ unter unseren Helfern begrüßen dürften.

Mit dem Wetter hatten wir an diesem Wochenende sehr viel Glück. Die Gewitterwolken sind, bis auf ein paar Tropfen, an uns vorbeigezogen.

Am Freitag stellte der Zauberer „Janik“ an vielen Tischen seine Zaubertricks vor. Die Gäste waren begeistert. Auch unser Musiker ist bei den Besuchern gut angekommen und hat sie zum Tanzen von den Stühlen gerissen.

Am Samstag fand unter anderem unsere beliebte Kinderbelustigung statt. Die Kinder konnten bei verschiedenen Spielen wieder schöne Preise gewinnen.
Zum Ersten Mal wurde Kaffee und Kuchen (gespendet von 10 Gartenfreundinnen) verkauft, was gut angenommen wurde.
Neben der Live-Musik waren auch „die Prosecco’s“ wieder bei uns. Wenn wir dachten, besser können sie nicht mehr werden, habe sie uns heuer eines Besseren belehrt. Echte Spitzenklasse!!!

Wir hoffen, allen Gästen hat unser diesjähriges Gartenfest wieder gefallen! Empfehlen Sie es ruhig weiter. Die Vorstandschaft plant schon für das Jahr 2010.

Nochmals recht herzlichen Dank an unsere vielen Helferinnen und Helfer und natürlich auch an unsere Gäste für ihren Besuch!

 Euere Vorstandschaft

Christian Eckert, Annette Wölk, Gisela Köllner

Bilder vom Gartenfest findet man bei "Galerie".
x

Rückblick auf unser Gartenfest vom 04. + 05. Juli 2008

 

Zu allererst möchten wir erwähnen, dass uns sehr viele Gartenfreundinnen und Gartenfreunde beim Auf- und Abbauen, Salate und Zwiebeln vorbereiten, bedienen, schenken, verkaufen u. v. m., unseres diesjährigen Gartenfestes geholfen haben. Nur durch die gute Zusammenarbeit konnte es ein so toller Erfolg werden.

Das Wetter war super, die vielen Besucherinnen und Besucher waren sehr gut drauf und unser Musiker „Rudi“ war echte Spitzenklasse!

Am Freitag fand statt der vorgesehenen Zaubervorstellung eine tolle Feuershow statt. Es wurde viel gelacht, gegessen und getrunken. Unsere Besucherinnen und Besucher haben fleißig das Tanzbein geschwungen und waren (glauben wir) alle begeistert.

Das Fest war am Freitag sehr gut besucht. Wir dachten, dass kann nicht übertroffen werden, wurden aber am Samstag eines Besseren belehrt. Das war echt Spitze!

Am Samstag fand unter anderem unsere beliebte Kinderbelustigung statt. Die Mädchen und Jungs konnten beim Sackhüpfen, Würstchenschnappen, Mohrenkopfessen, Paarlaufen und Teebeutelweitschleudern mitmachen. Der Andrang war groß!
Es gab tolle Preise für alle kleinen und auch größeren Kinder. Außerdem hatten wir noch eine tolle Helferin „Juliane“, die die Kinder in den Pausen zwischen den Spielen geschminkt hat.
Am Abend sind wir mit den noch verbliebenen Kindern mit Lampions durch die Gärten gezogen. Andy hat uns mit seiner Gitarre begleitet.

Hauptattraktion waren dieses Jahr wieder die PROSECCO’S. Ihr Auftritt war der totale Knüller.

Die Rückmeldungen waren durchweg positiv. Unser Fazit: So kann es weiter gehen!

Wir möchten uns hiermit nochmals bei unseren vielen Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken!
Der größte Dank gilt unserem Peter Wölk, der wie immer alles super organisiert und den Überblick zu keinem Zeitpunkt verloren hat.
Vielen lieben Dank, Peter!

Euere Vorstandschaft

Christian Eckert, Annette Wölk, Gisela Köllner


Bilder und einen kleinen Film vom Gartenfest findet man bei "Galerie".
 
... ein kurzer Nachbericht zu unserem Gartenfest
am 22.06 + 23.06.07 ...

Da heuer unsere Gartenkolonie seit 75 Jahren besteht, durften wir im Juni unser Jubiläum feiern. Leider hat uns das Wetter etwas im Stich gelassen und Regen wollte uns einen Strich durch die Rechnung machen. Aber unser
1. Vorstand Heinz Schiller und unsere Geli (Wirtin) haben schnell geschaltet und zwei große Pavillons gekauft. Somit stand unserem Fest nichts mehr im Wege.
Die Gartenfreunde und Gartenfreundinnen haben dieses Jahr wieder fleißig beim Auf- und Abbau geholfen. Kartoffelsalat, Sauerkraut, Gegrilltes, Fischbrötchen u. v. m. wurde von den Mitgliedern hergestellt und verkauft.

Dafür nochmals vielen Dank an alle!

Nun zum Fest selbst:
Unser Musiker Ulli war große Klasse und konnte auch bei nicht so perfektem Wetter die Gäste zum Tanzen animieren.
Zum besonderen Anlass des 75- jährigen Jubiläums, gab sich auch Herr Jochen Obermeier (1. Vorsitzender vom Stadtverband) die Ehre.
Obendrein hatten wir ganz besondere Einlagen von den Prosecco’’s und der Gaudi Garde (siehe Bilder Galerie (sehr lustig!)).
Am Samstag gab’s dann noch für unsere Kleinen und Kleinsten eine Kinderbelustigung. Bei Sackhüpfen, Eierlaufen, Mohrenkopfessen und Würstchenschnappen hatten sie alle großen Spaß und natürlich haben alle eine Kleinigkeit gewonnen.
Insgesamt ist zu sagen: „Das Fest war gelungen, nur leider war die Besucherzahl nicht allzu hoch. Selbst unsere eigenen Mitglieder ließen sich nur wenig oder gar nicht blicken“.
Schade! Wir hoffen, das ändert sich im nächsten Jahr.

Bilder vom Gartenfest findet man bei "Galerie".

Copyright © by KGV Klingenwald 1 e.V.